Drucken

Sämtliche Produkte von VEHICO besitzen klar strukturierte Schnittstellen und sind dahingehend modularisiert, dass sie sehr gut auch unterschiedlich kombiniert werden können.  Diese Vorgehensweise wenden wir selbst bei Projekten zum autonomen Fahren an. Dort werden die Versuchsfahrzeuge beispielsweise mit einer Lenkkmaschine, Pedalaktoren und einer Notbremseinheit ausgestattet und im Verbund als Gesamtsystem betrieben.