Drucken

2018 wird EuroNCAP die Kriterien für das Lane Support System um ein Test erweitern. Neben dem LDW Lane Departure Warning und dem LKA Lane Keeping Assistance wird das ELK Emergency Lane Keep hinzukommen. Für die Durchführung dieser Testszenarien ist es ein leichtgängiger Lenkroboter notwendig. Genau diese Eigenschaft erfüllt unser Lenkroboter CS-B20. Im ausgeschaltetem Zustand überzeugt der Lenkroboter durch sein niedriges passives Lenkmoment, sein extrem leichtgängiges Laufverhalten und sein minimales Trägheitsmonent. Dadurch kommt es zu keiner Beeinflussung des Spurhalteassistenten während der Versuchsdurchführung.
Außerdem überzeugt der Lenkroboter, wie auch die Lenkroboter CS-B40 und CS-B60, durch seine behind-the-wheel-Bauweise: der Lenkroboter wird hinter das fahrzeugeigene Lenkrad eingebaut. Dadurch muss das Lenkrad nicht ausgebaut werden und es gibt es keine störenden Aufbauten zwischen Fahrer und Lenkrad. Diese Leistungsmerkmale überzeugen selbst unsere Konkurrenz, die neuerdings probiert, unsere Design zu kopieren, ohne bislang jedoch die Qualität und Flexibilität zu erreichen.